22. Januar 2019

NiedeckensBAPDas Wetter am 14.07.2016 war nicht gerade gemacht für ein Open Air Konzert. Trotzdem waren über 3000 Leute in die Zitadelle in Spandau gekommen. Wolfgang Niedeckens BAP gaben dort ein Konzert. Er ist auf der 40-Jahre-Jubiläumstour unterwegs. Die beliebtesten Lieder von 1976 – 2016 spielt er auf der Tour. Die beliebtesten Lieder wurden im Internet von den BAP-Fans ausgewählt. Aber auch neue Lieder seiner CD „Lebenslänglich“ wurden gespielt.
In dem Lied „Vision vun Europa“ geht es um Flüchtlinge an der Marokkanischen Küste, die er dort auf einer Reise gesehen hatte. „Was die wohl alles erlebt haben?“, fragte er sich und schrieb daraufhin dieses Lied.
In dem „Vier-Liebeslieder-Blog-im-sitzen“ , wie es Bandintern hieß, saß er auf einem Hocker und spielte „Jraduss“ oder „Do kanns zaubre“. Leider war es zu hell in der Zitadelle, sodaß die Wunderkerzen nicht so zur Geltung kamen. Doch es war auch so eine tolle Stimmung.
Zwischen den Liedern erzählte Wolfgang, dass er die Selfie-Manie der heutigen Zeit nicht ganz so toll findet. Früher hätte man ihn nach einem Autogramm gefragt und er kam mit seinen Fans ins Gespräch. „Man will ja etwas über seine Fans erfahren“. Heute wird nach einem Selfie gefragt, man schaut in eine Handkamera, lächelt, und das wars. Manchmal schafft Wolfgang Niedecken es aber trotzdem, ein Gespräch zu führen.NiedeckensBAP3
Am Ende des Konzerts gab es eine kleine Überraschung, denn es wurden Gäste angekündigt. Er wollte schon immer zusammen mit Freunden aus Berlin „Verdamp lang her“ spielen. Diese Freunde aus Berlin waren Dieter „Maschine“ Birr von den Phuddys und Uwe Hassberber von Silly. „Maschine“ sang den Text auf deutsch, wie er sagte, gemeint war hochdeutsch, und das Publikum sang den Refrain lauthals mit.
Als Zugabe gab es u. a. noch Alexandra.
Für die Fans war es eine Reise durch die Zeit von und mit BAP. Es war klasse.
Ach ja, das Wetter hat auch gehalten. Es blieb trocken, obwohl Regenwolken aufgezogen waren.

NiedeckensBAP4 NiedeckensBAP2

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?